workflow

Ein neues Logo
für die Tester

Die Macherinnen und Macher der Stiftung Warentest gaben sich 2008 ein neues Logo und entwarfen alle Produkte neu.


Die Marke „Stiftung Warentest” hat einen der höchsten Bekanntheitsgrade in Deutschland. Trotzdem trauten sich die Wissenschaftler und Redakteure des Hauses im Jahr 2008 an einen Neuentwurf. Ein mutiger Schritt, tragen doch unzählige Produkte in den Warenhäusern das Gütezeichen der Stiftung.

Ziel war es, die Stallzugehörigkeit der Zeitschriften „test” und „Finanztest” kenntlicher zu machen. Mit einer monatlichen Gesamtauflage von über 800.000 Exemplaren die deutlich besten Pferde des Hauses. Gleichzeitig wurde der Stiftung selber und ihrer Website www.test.de ein eigenes Image gegönnt.

Radikal wurde der Buchstabe von „test” angeschnitten und hervorgehoben. Dieser erinnert genauso an ein „t”  wie an eine Eins. Die Typo wurde mit dem Schriftzug in ein Schild-Logo, mit den Farben Rot für die „test”-Hefte und Blau für „Finanztest”, eingebracht. Das Haus selber bekam die Farbe Grau für Neutralität. Orange wurde zur Auszeichnungsfarbe für die Webseite. Beim Umflaggen der Stiftung war auch MarkStein Software voll gefordert, den Prozess mit tango media zu begleiten. Lesen Sie auch den Hintergrundartikel: Härtetest. (art/ms)

Kennen Sie schon unsere kreativen Publishing-Lösungen tango solo und tango team?

Hier können Sie den Artikel bewerten: